Abi Kursfahrt,  Rund ums Abi

Abi Kursfahrt

Was ist überhaupt eine Kursfahrt? 

 

Die Kursfahrt, oder auch Studienfahrt genannt, findet in der Regel im 3. Halbjahr der Oberstufe. Dabei fahrt ihr gemeinsam mit euren Lehrern und einem eurer Profile oder Kurse in eine Destination eurer Wahl. Das Ziel hierbei ist es, Unterrichtsthemen an praktischen Beispielen (z.B. Museumsbesuch, Workshops, etc.) zu vertiefen.

 

Ist die Kursfahrt verpflichtend für alle Schüler?

 

Ja und Nein. Die Kursfahrt ist eine Schulveranstaltung und daher für jeden Oberstufenschüler Pflicht. Sollte eine Teilnahme jedoch aus bestimmten Gründen nicht möglich sein, muss währenddessen am Unterricht einer anderen Klasse teilgenommen oder ein Praktikum absolvieren werden. 

 

Kursfahrt und Abifahrt das gleiche? 

 

Nein. Die Kursfahrt ist eine verpflichtende Schulveranstaltung, die ihr gemeinsam mit euren Lehrern macht. Die Abifahrt hingegen findet nach dem bestandenen Abi statt und wird von euch für euch geplant. Während bei der Kursfahrt Unterrichtsthemen im Vordergrund stehen, gehts bei der Abifahrt darum mit den Abschluss richtig zu feiern und mit euren Jahrgang ein letztes mal gemeinsam Zeit zu verbringen. 

 

Was sind Beliebte Destinationen für Kursfahrten?

 

Für eure Abireise gibt es eine große Auswahl an möglichen Zielen – innerhalb Deutschlands und im europäischen Ausland. Am Besten ihr orientiert euch an den im Unterricht behandelten Themen und recherchiert wo dazu passende Aktivitäten angeboten werden. Eure Lehrer haben sicherlich auch schon einige Kursfahrten gemacht und können gute Tipps geben. 

 

Hier sind ein paar Beispiele für mögliche Destinationen nach den Themenschwerpunkten: 

 

Deutsch – Berlin, Prag

Geschichte – Berlin, Rom, Griechenland

Politik – Berlin, Brüssel

Sprachen – (Haupt)städte (London, Dublin, Paris, Südfrankreich, Madrid, Barcelona, Rom)

Naturwissenschaften – Mittelmeer, Gebirge

Kunst – Florenz, Barcelona, Amsterdam

 

Was ist bei der Planung zu beachten? 

 

Da die Kursfahrt eine Schulveranstaltung ist, findet die Planung in Zusammenarbeit mit euren Lehrern statt, diese haben bei allen finalen Entscheidungen die Oberhand. Selbstverständlich ist eure Einbringung von Ideen zur Programmgestaltung aber auch gefragt! 
Fangt am Besten so früh wie möglich mit der Planung an! So habt ihr genug Zeit, um ein spannendes Programm zu entwickeln, welches perfekt durchgeplant ist und mit dem Jeder von euch zufrieden ist. 
Achtet bei der Planung auf eine gute Mischung zwischen Lehrinhalten und Freizeitgestaltung zur Gruppenstärkung. Mögliche Programmpunkte sind Museen, Workshops mit passenden Themen, (Stadt-)führungen, Freizeitparks, sportliche Aktivitäten, usw. 
Zudem solltet ihr einen alternativ Plan entwickeln, falls ein Programmpunkt nicht wie geplant durchgeführt werden kann, zum Beispiel infolge von schlechtem Wetter.

 

Wie viel kostet die Kursfahrt?

 

Einen pauschalen Betrag zu nennen ist schwierig, denn es kommt ganz darauf an, wohin die Reise geht und was auf dem Tagesprogramm steht! In den meisten Fällen wird jedoch von eurer Schule eine maximale Kostengrenze festgelegt, damit sich auch wirkliche alle Schüler die Reise leisten können. 

 

Wie kann die Kursfahrt kostengünstig & nachhaltig gestaltet werden?

Kosten könnt ihr vor allem bei der Anreise und der Unterkunft sparen. 
Die Anreise mit dem Bus oder der Bahn ist nicht nur günstiger, sondern auch sehr viel umweltfreundlicher als mit dem Flugzeug! 
Da ihr während der Reise die meiste Zeit unterwegs sein werdet, ist die Unterkunft auch eher Nebensache. Ein schickes Hotel in der Innenstadt ist bei einer Kursfahrt nicht angebracht. Natürlich solltet ihr dennoch auf die Sauberkeit und die ungefähre Lage der Unterkunft achten.

 Was ist, wenn man sich die Kursfahrt dennoch nicht leisten kann?

Sollte dies der Fall sein, kann man finanzielle Unterstützung von Fördervereine, dem Schulamt oder Stiftungen bekommen. Für Geringverdiener ist auch eine komplette Kostenübernahme möglich. Fragt dafür bei eurer Schule oder dem Landkreis nach genaueren Informationen.

Alkohol während der Kursfahrt?

 

In der Oberstufe ein Alkoholverbot auszusprechen ist wenig sinnvoll – das ist auch euren Lehrern bewusst. Dennoch ist die Kursfahrt eine Schulveranstaltung, bei der die Lehrer die Aufsichtspflicht übernehmen. Übertreibt es daher nicht! Einigt euch lieber vor der Fahrt mit euren Lehrer über einige realistische Regelungen und haltet euch an diese, damit ein harmonisches Miteinander gewährleistet ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.