Abi-Vorfinanzierung,  Abiparty,  Rund ums Abi

Abiparty

Was muss man bei der Planung einer Abiparty beachten ?

Ganz wichtig ist die Wahl der Location, am besten geeignet sind Locations die auch unter den Schülern beliebt sind und die Getränkepreise nicht zu teuer sind. Die meisten Locations sollten auch schon Erfahrung mit Abipartys oder U18 Partys haben.

Wie viel kann man mit einer Abiparty einnehmen ?

Die von Schülern selbst organisierten Partys, können von den Einnahmen sehr stark variieren, diese sind nämlich mit einem großen Aufwand verbunden und können wenn sie gut organisiert sind, einen hohen Betrag einnehmen, jedoch kann auch das komplette Gegenteil passieren und weniger einnehmen als eigentlich geplant war.

Wie viele Abipartys sollte man als Jahrgang organisieren ?

Empfohlen ist schon sehr früh damit zu beginnen, mindestens eine Party pro Quartal und im besten Fall eine Party monatlich, passend wäre dann am ersten oder letzten Samstag, wenn man es so organisiert bekommt.

Wie kann man seine Mitschüler*innen animieren zu der Party zu kommen?

Am besten sollten die Mitschüler vorher gefragt werden, welche Clubs sie passend für die Abi Partys finden, außerdem sollten sich die Schüler auch über Social Media dafür einsetzen, dass jeder von den Partys erfährt und auch für die Partys werben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.