Abiball,  Ablauf

Ablauf

Wie läuft ein guter Abiball ab ?

Der Einlass sollte ungefähr um 18 Uhr beginnen, den Ball kann man z.B. mit einem Sektempfang anfangen, damit jeder sich erstmal begrüßen kann und locker werden kann. Außerdem ist dann auch der beste Zeitpunkt um das Jahrgangsfoto zu machen. Danach begeben sich alle in die Location und es wird eine Empfangsrede gehalten, woraufhin das Buffet eröffnet wird, dieses findet häufig nach Tischen statt, also dass einige Tische aufgerufen werden, diese sich ihr Essen vom Buffet abholen und dann die nächsten dran kommen, dafür sollte man auch genug Zeit einplanen. Nach dem Essen werden häufig dann noch Dankesreden, sowie Ehrungen von bestimmten Schülern etc. gehalten. Daraufhin wird dann der erste Tanz getanzt, als erstes nur die Schüler und danach der Tanz mit den Eltern. Um ungefähr 22-23 Uhr kann dann auch die Abendkasse geöffnet werden, wo dann Personen wie Freunde oder Verwandte die zum Hauptteil nicht teilnehmen konnten, eine Karte kaufen und noch mitfeiern können. Der Schluss ist häufig um 1 Uhr, jedoch kann es auch Open-End sein.

Welche Highlights kommen besonders gut an ?

Hier ist auch wieder die Location wichtig, was dort erlaubt ist und auch möglich ist. Highlights wie z.B. Konfettikanonen oder ein Ballonregen könnte man sehr gut planen, sowie eine Fotobox sind tolle Highlights für einen Abiball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.