Geld verdienen neben dem Abi,  Rund ums Abi

Geld verdienen neben dem Abi

Wie sind die Gesetzliche Regelungen?

Minijobs (bzw. geringfügige Beschäftigungen) auf 450€ Basis und kurzfristige Vollzeitbeschäftigungen, bei denen der Monatsverdienst aufs Jahr gerechnet monatlich 435€ und  50 Arbeitstage nicht überschreitet, sind für Schüler Sozialversicherungsfrei. 

Ansonsten gilt, dass du als Schüler nicht mehr als 20 Stunden pro Woche arbeiten darfst, da sonst die Berechtigung zum Erhalt des Kindergeldes entfällt. 

Während eines Nebenjobs bist du weiterhin Familienversichert. Diese greift bis 25 oder bis zum Abschluss der Erstausbildung. 

Steuern:

  • Ab jährlichem Einkommen von über ca. 9.000€ wird eine Lohnsteuer einbehalten. Steuerfreibetrag: Für Schüler und Studenten diese Grenze nicht – diese zahlen zwar die Lohnsteuer, jedoch kann diese über die Einkommenssteuererklärung zurückerstattet werden.

  • Einkommensteuer Grundfreibetrag bis ca. 18.000€

  • Falls Freelancer/ Selbstständige Arbeit: Umsatzsteuergrenze von ca. 22.000€

Was sind die besten Nebenjobs für Schüler ?

Wir haben dir eine Liste an Nebenjobs zusammengestellt und die jeweiligen Vor- und Nachteile benannt.


  1. Kategorie: Kellner Jobs

Arbeitszeiten: meist abends oder am Wochenende 

Einnahmen: Stundenlohn und Trinkgeld

Vorteil: Attitüde lernen

Nachteil: Belastbarkeit und Stressresistenz erforderlich


  1. Kategorie: Nachhilfe Jobs

Arbeitszeiten: Nach Absprache

EInnahme: Du kannst mehr oder weniger selbst entscheiden

Einsatzgebiet: Nachhilfezentrum/ Hausbesuch/ Öffentlicher Raum

Vorteil: Macht sich gut im Lebenslauf, Vertiefung der Lerninhalte


  1. Kategorie: Kurier Jobs (z.B. Zeitung, Essenslieferung)

Arbeitszeiten: Flexibel

Einnahmen: Stundenlohn und Trinkgeld

Einsatzgebiet: Mobil

Vorteil: viel Bewegung


  1. Kategorie: Retails/ Einzelhandel Jobs (Kassierer, Berater Regalauffüller, Kinokasse usw.)

Arbeitszeiten: wöchentlicher Arbeitsplan

Einnahmen: Stundenlohn

Einsatzgebiet: stationär

Vorteil: Jobsuche leicht gemacht


  1. Kategorie: Nachbarschaftshilfe (Reinigungskraft, Babysitter, Hundesitter)

Arbeitszeiten: flexibel

Einnahmen: mehr oder weniger selbst entscheiden

Einsatzgebiet: deine Nachbarschaft

Vorteil: Socialising mit deiner Nachbarschaft


  1. Kategorie: Kaufmännische Jobs (z.B: Bürohilfe oder Sekretär)

Tätigkeit: Dateneingabe, der Buchführung, der Aktenpflege oder dem Telefondienst

Arbeitszeiten: feste Arbeitszeiten

Einsatzgebiet: Office/ Homeoffice

Vorteil: gute Vorbereitung für das spätere Berufsleben

Nachteil: nicht so spannend


  1. Kategorie: Promotion Jobs: Geld verdienen und neue Leute kennenlernen

Arbeitszeiten: flexibel (z.B. nächtlicher Einsatz in Clubs oder Bars, oder in den Ferien)

Einnahmen: leistungsbasierte Bezahlung

Einsatzgebiet: vielseitig (z.B. Verkaufsaktionen im Handel, Proben-Verteilung

Nachteil: Extrovert sein ist Voraussetzung


  1. Kategorie: Verlader Jobs, z.B. Paketdienst

Arbeitszeiten: Nachts

Einsatzgebiet: zentrales Paketlager

Vorteil: körperliche Ertüchtigung

Nachteil: gestörter Schlafrhythmus


  1. Kategorie: Stadtführer

Arbeitszeiten: flexibel

Einnahmen: Stundenlohn und Trinkgeld

Einsatzgebiet: Outdoor/ Museum

Vorteil: kulturbegeistert 

Nachteil: ungewisse Auftragslage


  1. Kategorie: Security Jobs

Arbeitszeiten: abhängig von Aufträgen, häufig Nachts

Einsatzgebiet: Konzerte, Großveranstaltungen oder Sportevents

Vorteil: i.d.R. gute Bezahlung

Nachteil: Langeweile


  1. Kategorie: Proband Jobs – Versuchskaninchen im Dienste der Wissenschaft

Arbeitszeiten: abhängig von Auftragslage

Einkommen: variiert

Einsatzgebiet: Versuchslabor

Vorteil: relativ einfach verdientes Geld

Nachteil: eventuelle Nebenwirkungen


  1. Kategorie: Online Jobs(z.B: Online-Umfragen, Texter, Smartphone-Mikrojobs)

Arbeitszeiten: flexibel

Einkommen: nach geleisteter Arbeit

Einsatzgebiet: Remote

Vorteil: Jederzeit von überall

Nachteil: hohe Eigenmotivation notwendig


  1. Kategorie: Fahrer Jobs (z.B. Personenbeförderung Blabla/ Uber, Kurierdienst für Lebensmittel oder Bestellungen)

Arbeitszeiten: flexibel

Einsatzgebiet: Heimatstadt

Vorteil: relativ Entspannt

Nachteil: PKW vorausgesetzt


  1. Kategorie: Blut-/ Plasma spenden

Arbeitszeiten: während der Öffnungszeiten

Einkommen: Aufwandsentschädigung

Einsatzgebiet: Labor/ medizinische Einrichtung

Vorteil: keinerlei Vorkenntnisse erforderlich


  1. Kategorie: Ausmisten (ebay, momox, Kleiderkreisel usw.)

Einkommen: eher gering und unregelmäßig

Vorteil: Von altem Ballast trennen

Nachteil: viel Aufwand

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.